Kartoffel-Tortilla mit Hohle Gasse

 
  • 25 min
  • 4 Personen
Zutaten
100 g BAER Hohle Gasse
600 g Kartoffeln
150 g Champignons
1 rote Peperoni
150 g Erbsli
6 Eier
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Paprika
½ Bund Kräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch
Zubereitung

Für eine ofenfeste Form oder Blech von ca. 24 x 24 cm
Zubereitung: ca. 25 Minuten + 20-25 Minuten backen

Den Backofen auf 220 °C vorheizen und eine ofenfeste Form mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln in feine, die Champignons in dickere Scheiben und die Peperoni in Würfelchen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln ca. 5 Minuten unter Rühren anbraten. Die Champignons, Peperoni und Erbsli beigeben und während ca. 5 Minuten weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Alles in die Form füllen und glattdrücken. Eier mit den fein gehackten Kräutern verquirlen und über das Gemüse giessen. Die Tortilla in der Ofenmitte 20-25 Minuten stocken lassen und anschliessend aus dem Ofen nehmen. Den Hohle Gasse in Scheiben schneiden und auf der Tortilla verteilen. Zum Servieren die Tortilla aus der Form heben und in Würfel schneiden.

Tipps:
- Mit Salat als Hauptspeise für ca. 4 Personen
- Mit Zahnstocher oder Gäbelchen als Apéro servieren.
- schmeckt auch kalt



< zurück

Rezepte